(K)ein Mensch im Netz

Weil ich weiß, dass das Web eine ganz eigene Kultur prägt und weiterentwickelt, stell ich heute eine Frage in den virtuellen Raum: Warum gerät Menschlichkeit in Vergessenheit, wenn wir uns im Web bewegen?

Geld zu verschenken

Weil ich weiß, dass ich einen Hang zum Anormalen habe, habe ich mitten in der Grazer Innenstadt aus journalistischem Interesse Geld verschenkt.

Ja-Sager und Weltzerstörer

Weil ich weiß, dass es unmöglich erscheint „JA“ zu sagen, wenn die Medien einem immer wieder „NEIN“ um die Ohren hauen, widme ich meinen heutigen Spitzenhieb den YES-Men.